Home


Der nächste Kurs zur/zum zert. ImpfkreisleiterIn findet am 7./8./29. November 2015 statt.

 Logo prov IK

Herzlich Willkommen

 

Impfen ist das am kontroversten diskutierte Thema in der Medizin und Öffentlichkeit. Kein anderes Thema lässt die Emotionen höher schlagen, als das Impfen.

Dies müsste gar nicht sein. Jedoch hängen viele Menschen ungeprüft dem Glauben an, dass das Impfen die Errungenschaft der Medizin schlechthin sei. Ob dem wirklich so ist, wissen aber viele nicht. Sie vertrauen der Aussage ihres Arztes, den medizinischen Publikationen oder den impfbefürwortenden Werbungen die uns überall entgegen strahlen usw.

Um jedoch vom oft gar blinden Glauben ins sehende Wissen zu kommen, um sich damit auch wirklich eine Meinung zu bilden und somit auch einen wirklichen Entscheid fällen zu können, braucht es immer beide Seiten, resp. alle Fakten eines Themas.

Die Impfgesprächskreise verhelfen zu einem solchen gesamten Wissen rund um das Thema Impfen. Sie machen die Teilnehmenden auf die „anderen“ Ansichten zum Impfen aufmerksam. Diese Seite, welche Sie normalerweise vom Arzt und den Medien nicht dargelegt bekommen.

Die Abende sind offen für alle interessierten Eltern, die die „andere“ Seite kennenlernen und sich ein eigenes, ganzheitliches Wissen rund ums Thema Impfen erwerben und aneignen wollen. Denn schlussendlich, egal wie wir uns entscheiden, wir als Eltern tragen immer die Verantwortung für unser Tun.

Geleitet werden diese Abende von Müttern, Vätern, Therapeuten usw. Alles Menschen, die sich schon seit vielen Jahren kritisch mit dem Impfen befassen und die über ein fundiertes Wissen darüber verfügen.

 

Neue Ausbildungsdaten Herbst 2016: Konzept Ausbildung IKL 2016-2